Tarp

TarpDie Tarps sind ein sehr spezieller Randbereich der Zelte, da sie nicht komplett geschlossen sind. Da wir sie aber als wichtige Ergänzung erachten, wollen wir hier auch das Wichtigste über das Tarp zusammenstellen.

Was ist ein Tarp?

Ein Tarp kann als multifunktionale Überdachung für jene, die es gerne luftig mögen, beschrieben werden. Sie werden entweder über Ösen abgespannt und wo dies nicht möglich ist via Tarpstangen aufgestellt. Die billige Variante des Tarps ist der Regel aus Polyester-PU, das sehr günstig ist, und bei gelegentlichen Ourdoor Einsätzen in gemäßigtem Klima vollkommen ausreichend. Deutlich widerstandsfähiger und unter härtesten Bedingungen oft einsetzbar ist das Tarp mit dem Material silikoniertes Nylon (Ribstop). Dieses Tarp ist besonders reißfest und zeichnet sich durch eine hohe UV-Beständigkeit aus. Schließlich gibt es auch noch ein Tarp aus Baumwoll-Mischgewebe, das bei sehr großer Hitze für ein erträgliches Klima sorgt und bsp. bei Funkenflug am Lagerfeuer weniger empfindlich, aber dafür schwerer ist als eine Kunststoff Variante.

Wozu wird ein Tarp eingesetzt?

Sie werden vor allem als luftiger Zelt Ersatz verwendet, vor allem wenn man auch noch das Feeling, im Freien zu sein, wünscht. Bei Aktivitäten wie Angeln, Jagen, Vogelbeobachtung, etc. ist das nachvollziehbar. So ist man weitgehend vor Regen, Wind und natürlich Sonne geschützt. Auch als Notunterkunft bei Schlechtwettersituation oder als Lagertreffpunkt kann das Tarp zum Einsatz kommen. Seit einigen Jahren werden auch Tarp Sonnensegel immer beliebter auf Terassen zu Hause.

Wo kann man ein Tarp kaufen?

Viele Outdoor Händler haben verschiedene Standard Tarps im Angbot. Der Outdoorshop123 bringt in kürze eine Möglichkeit, sich individuell ein Tarp schneidern zu lassen.

 

 

Viel Spass mit Ihrem Tarp!