Strandzelt

Vor ein paar Jahren traf man sie nur vereinzelt an und heute sind sie von unseren Stränden nicht mehr wegzudenken: die Strandzelte. Ein Strandzelt – oder auch als Strandmuschel bezeichnet – dient vor allem zum Sonnenschutz bzw. UV Schutz und zum Windschutz.

Der Einsatz eines solchen Zelts hat gegenüber der klassischen Variante mit Sonnenschirm und Strandliege viele Vorteile. Es entfällt der mühsame Transport von Schirm und Liege zum Strand. Eine Strandmuschel ist sehr leicht und dank dem geringen Packmaß passt sie in jede Tasche oder Rucksack. Sie spendet den ganzen Tag Schatten, ohne auch nur einmal gedreht zu werden. Mit einem Sonnenschirm funktioniert das nicht. Da muss ständig mit der Liege gerückt werden, damit man auch nur halbwegs wieder im Schatten liegt oder der Sonnenschirm muss anders positioniert werden. Ein weiterer großer Vorteil des Strandzelts ist, dass die Badesachen sandfrei bleiben. Wer kennt das nicht? Eine leichte Brise wirbelt den feinkörnigen Sand auf und schon ist das Handtuch voller Sand.

Da ein Strandzelt oft von einer oder zwei Seiten geschlossen ist, bietet es auch etwas Rückzugsraum auf oft überfüllten Stränden. Der ideale Ort für eine kleine Siesta zur Mittagszeit oder für Kinder, wenn sie vom Toben am Wasser und Sandburgenbauen etwas Ruhe brauchen. In der Regel sind Strandzelte nicht komplett verschließbar und bieten ähnlich einem Tarp noch einen schönen Ausblick auf Meer, See oder Fluss. Daneben sind sie wahre Leichtgewichte und einfach aufzustellen.

Mehr zum Thema Strandzelt in der Rubrik Strandmuschel (Nutzen, Aufstellen, Kaufen, Pflege…)

 

Hier finden Sie unsere Strandzelt Empfehlung für eine kleine Reise-Strandmuschel:

helios_1

Damit Sie selbst auf Reisen nicht auf Ihre Strandmuschel verzichten müssen, hat outdoorer die Reise-Strandmuschel Helios entwickelt. Mit ihrem besonders kleinen Packmaß von 42x8x6 cm und dem geringen Gewicht von 850 Gramm findet sie in jedem Koffer oder jeder größeren Tasche Platz. Für unbeschwerte Stunden am Strand ist sie mit dem extrem hohen Lichtschutzfaktor von UV 80 ausgestattet. Aber die Strandmuschel Helios eignet sich auch prima als Windschutz und als Schutz vor dem lästigen Sand.

  • UV-Schutzfaktor von UV 80 nach Standard 801
  • kleines Packmaß: 42 x 8 x 6 cm
  • Maße: 170 x 100 x 100 cm
  • geringes Gewicht samt Zubehör: 850 g
  • Material: Obermaterial 100% Polyester, Bodenbelag 100% PE
  • Gestänge: Fiberglas
  • 2 Innentaschen
  • Zubehör: Heringe und eine Transporttasche

Und das ist eine ideales großes Strandzelt, in dem 2-4 Personen Platz finden:

familien strandmuschel santorinStrandmuschel-Santorin-im-ZDF-Test

Die Strandmuschel Santorin eignet vor allem für Menschen, die gerne viel Platz haben oder mit der ganzen Familie unterwegs sind. Eine Länge von 2,3 Metern ist derzeit fast unschlagbar und dabei ist sie auch ideal für unterwegs. Ihr Packmaß ist klein genug, dass sie problemlos in einem Rucksack Platz hat, also optimal für unterwegs. Natürlich sind Sie in der Santorin mit einem Lichtschutzfaktor von UV 80 nach Standard 801 bestens vor der Sonne geschützt. Der hohe Sonnenschutz wurde vom Institut Hohenstein bestätigt. Damit Sie es besonders gemütlich in ihrem Strandzelt haben, können Sie in der Santorin vorne aufrecht sitzen.

Die Santorin konnte im 2015er Strandmuschel Test vom Magazin Volle Kanne des ZDF den Testsieg erringen. In den Bereichen UV-Schutz, Größe, Windschutz und Stabilität erzeugte sie die Tester und konnte so die etwas längere Aufbauzeit ausgleichen.

  • Packmaß: 43 x 11 x 12 cm
  • Größe aufgebaut: 230 x 150 x 125/107 cm
  • Gewicht: ca. 1,9 kg
  • Material: Obermaterial aus 100% Polyester, widerstandsfähiger Boden aus 100% PE
  • Gestänge: 2 Stangen aus querfaserverstärktem Fiberglas in gleicher Länge
  • Gestängeeinfassungen aus besonders reißfestem Oxford Polyester
  • 2 Innentaschen zur Aufbewahrung
  • Zubehör: Heringe, Abspannleinen und eine Transporttasche

Alle Strandmuschel Modelle (auch selbstaufbauend) bei Outdoorshop123 anzeigen!