Schirmzelt

Schirmzelte gibt es in verschiedenen Farben und Variationen – vom stehenden Schirm mit Seitenteilen bis hin zum liegenden Schirmzelt ebenfalls mit solchen. Worauf es beim Schirmzelt-Kauf ankommt sowie Schirmzelt-Empfehlungen haben wir dir hier auf dieser Seite zusammengestellt.

Was ist bei einem Schirmzelt wichtig?

Die besten Schirmzelte vereinen viele notwendige Eigenschaften und dienen dir beim Baden, Angeln und bei anderen Outdoor-Aktivitäten – wie zum Beispiel bei einem Festival. Sie bieten dabei Unterschlupf und Schutz.

Willst du ein Schirmzelt kaufen, dann bedenke zuerst den Einsatzzweck. Nutzt du es bei starkem, langanhaltendem Regen, sollte es wasserdicht sein. Willst du dein Schirmzelt überwiegend bei Sonne einsetzen – wie zum Beispiel am Strand? Dann reicht es auch, wenn das Schirmzelt wasserabweisend oder wasserfest ist, um dich bei kurzen Wetterumschwüngen zu schützen.

Hältst du dich nicht nur ein paar Minuten, sondern wirklich über längere Zeit darunter in der Sonne auf, beachte auch, ob dein Schirmzelt mit einem UV-Schutz ausgestattet ist. Viele herkömmliche Sonnenschirme weisen lediglich einen UV-Schutz-Faktor von 5 auf – das ist bei einem längeren Aufenthalt am Strand oder See oft viel zu wenig.

Die Seitenteile sollten, wenn möglich, bis zum Boden reichen und abgespannt werden können. So steht das Schirmzelt auch bei Wind stabil und Sand kann nicht von unten ins Schirmzelt gelangen.

Je kleiner ein Schirmzelt ist beziehungsweise je flacher es abfällt, desto weniger Widerstand leistet es im Wind. Dieser Punkt spricht für ein Schirmzelt zum Umlegen.

Wenn du ein Stück zu Fuß bis zu deinem Zielort zurückzulegen hast, so spielen auch das Gewicht und das Packmaß für den Transport eine Rolle.

Angekommen möchtest du zudem schnell den Tag genießen können. Deswegen achte auch auf einen einfachen Schirmzelt-Aufbau.

Zu guter Letzt, aber nicht weniger wichtig, ist es natürlich auch von Vorteil beim Kauf auf hochwertige Materialien zu achten und zu bedenken, wie viele Personen unter deinem Schirmzelt Platz finden sollen – vielleicht ja sogar mit Campingstuhl.

Schirmzelt-Vorteile

+ Im Vergleich mit einem Sonnenschirm, schütz das Schirmzelt nicht nur von oben, sondern mit Seitenteilen auch von links und rechts.

+ Ein Schirmzelt kann umgelegt am Boden ohne Schirmständer oder Erdspieß eingesetzt werden. Somit lässt es sich überall einfach und sofort aufstellen.

+ Schirmzelte können außerdem meist auch dort eingesetzt werden, wo normale geschlossene Zelte verboten sind. Dafür ist es oft nur notwendig, dass sie keinen Boden haben beziehungsweise an einer Seite offen sind.

Schirmzelt-Nachteile

– Im Vergleich mit klassischen Zelten, ist die Vorderseite oft geöffnet und es kann Wind von dort eindringen.

– Das Packmaß ist aufgrund der Schirmstange normalerweise länger als bei Strandzelten.

Unsere Schirmzelt Empfehlungen

outdoorer Sombrello – Strand Schirmzelt mit UV-Schutz

Sonnenschirm-Strandmuschel SombrelloSonnenschirm mit Seitenteilen

UV-Schutz: sehr hoch dank Silberbeschichtung

Kapazität: 2-3 Personen

Schirmbreite: 224 cm

Packmaß: 123 x 12 x 12 cm

Gewicht: 3,4 kg

Material: Lumotex SC 80

Schirmstange: pulverbeschichteter Stahl, ausziehbar

Wassersäule: 1.200 mm

Extras: 2 Fenster mit Moskitonetz, 2 Dreieckslüfter für optimierte Ventilation, mit Seitenteilen

Lieferumfang: Transporttasche, Abspannleinen & Heringe

Das Strand-Schirmzelt Sombrello lässt sich nicht nur umgelegt mit seinen Seitenteilen als solches verwenden und abspannen, sondern kann auch aufgestellt als Sonnenschirm eingesetzt werden. Dazu benötigst du lediglich einen Schirmständer oder einen Erdspieß. Egal für welche Variante du dich entscheidest: In beiden Fällen ist dieses Schirmzelt für 2-3 Personen schnell auf- und abgebaut.

Sombrello Schirmzelt Seitenteile Sombrello Schirmzelt von vorne

Im Vergleich zu vielen klassischen Sonnenschirmen ist dieses Strandzelt aus Lumotex SC 80 Material gefertigt und silberbeschichtet. Somit ist nicht nur ein Abschirmen des Sonnenlichtes möglich, sondern auch ein besonders hoher UV-Schutz gegeben.

Dank der beiden verschließbaren Fenster aus Moskitonetz, kann man die Luftzirkulation bei Bedarf optimieren. Natürlich können die beiden Fenster auch einfach geschlossen bleiben. Dafür sorgen die stabilen SBS-Markenreißverschlüsse. Aber auch die zwei Dreieckslüfter sorgen für frische Luft unter dem Schirmzelt. Zusätzlich lassen sie Wind durch, damit das Schirmzelt bei stärkeren Böen nicht weggeblasen wird.

Sombrello Schirmzelt Fenster Sombrello Schirmzelt Innentasche

Der outdoorer Sombrello ist primär dafür designet als Strand-Schirmzelt am Meer, See oder im Freibad bei Schönwetter eingesetzt zu werden, um dich vor der Sonne, vor UV-Strahlen und Sandverwehungen zu schützen. Er eignet sich aber auch als Schirmzelt für den Garten – zum Beispiel neben dem Pool oder Planschbecken. Natürlich kann der Sombrello auch als Schirmzelt zum Angeln oder für Festivals eingesetzt werden. Mit 1.200 mm Wassersäule, hält er dich bei kurzen Wetterumschwüngen trocken und dank der Schirmbreite von 224 cm findest du darunter sogar in einem Campingstuhl sitzend Platz.

Easy Camp Schirmzelt – das Sonnenschirm-Zelt mit Boden

Schirm-Strandmuschel-Easy-CampSonnenschirm zum Aufstellen oder Umlegen

UV-Schutz: UV 50

Kapazität: 2 Personen

Schirm-Durchmesser: 1,45 m

Höhe liegend: 1,15 m

Packmaß: 103 x 12 cm

Gewicht: 1,6 kg

Material: silberbeschichtetes 18 T Polyester

Schirmstange: Aluminium (18 mm)

Schirmzelt Boden: 100% Polyethylen (245 x 82 cm)

Wassersäule: 500 mm

Extras: herausnehmbarer Boden, Seitenwände, Sandsäcke

Lieferumfang: Heringe, Abspannleinen, Transporttasche

Das Easy Camp Schirmzelt sticht vor allem mit seinem leichten Gewicht und dem kleinen Packmaß hervor. Damit ist es selbst einige Meter zu Fuß einfach transportiert und kann dann am Ort deines Beliebens aufgeschlagen oder aufgespannt werden. Ebenso wie der Sombrello ist das Easy Camp Schirmzelt in einen Sonnenschirm verwandelbar.

Zusätzlich enthält der Lieferumfang sogar einen Boden, der optional eingesetzt oder herausgenommen werden kann – je nachdem ob du frei von Sand beziehungsweise Gras sitzen oder deine Kinder im Sand spielen lassen möchtest.

Für zusätzliche Standkraft selbst bei stärkerem Wind, kannst du die Sandsäcke mit Sand oder Steinen füllen. So steht das Sonnenschirm-Zelt stabil.

Das silberbeschichtete Material mit dem Lichtschutzfaktor 50 schützt dich vor den gefährlichen UV-Strahlen. Den dir gespendeten Schatten kannst du darunter also sorgenfrei genießen. Eine Sonnencreme zusätzlich zu verwenden, empfiehlt sich aber trotzdem.

Die Seitenteile halten Flugsand und Wind davon ab ins Schirmzelt zu gelangen, damit du den Ausblick nach vorne ohne Störungen von der Seite genießen kannst.

Ist das Sonnenschirm-Zelt erst einmal aufgebaut – was wirklich leicht klappt – kannst du den Tag am See, Meer, im Freibad, am Festival oder beim Angeln also entspannt genießen.


Wo kann ich ein Schirmzelt kaufen?

Outdoorshop123-Team für dich da
Die beiden vorgestellten Schirmzelte und weitere Sonnen- und Windschutzalternativen findest du im Outdoorshop123. Ab 20 Euro Bestellwert erhältst du deine Lieferung versandkostenfrei. Bei diesem Spezialisten für Outdoor-Equipment kannst du dein neues Schirmzelt kaufen und bei offenen Fragen, berät dich der freundliche Kundenservice gerne!

Link zum Schirmzelt- und Strandmuschel-Shop

Wir wünsche dir viele sonnige Stunden mit deinem neuen Schirmzelt!