Zelte Zubehör

Das Zeltzubehör umfasst jene Gegenstände, die Sie zum Reparieren, Pflegen, Werterhalten und Aufstellen für Outdoor Zelte benötigen.

Zeltunterlagen: Sie dienen zum Schutz des Zeltbodens, wenn der Untergrund aus scharfkantigen Steinen oder Sand besteht. Das Zeltboden soll genau auf der Zeltunterlage aufgebracht werden, da sonst die Gefahr besteht, dass Wasser dazwischen eindringt, das dann in den Zeltboden gedrückt werden könnte. Ein sehr wichtiges Teil im Bereich Zelte Zubehör

Nahtdichter: Mit einem sog. Nahtdichter werden undicht gewordene Zeltnähte auf langen Outdoor Touren beandelt. Sie sind einem Nahtband vorzuziehen und leichter zu verarbeiten.

– Mit einem Zelthammer haben Sie es erst einfach beim Einschlagen der Heringe und dann einfach beim Herausholen, da ein Zelthammer sogar einen Haken zum Herausholen der Heringe hat.

– Ein Zeltschwamm erhöht die Lebensdauer des Zeltes, denn der Zeltschwamm sorgt dafür, dass feiner Sand und Staub entfernt wird, der so unter der Isomatte oder im zusammengelegtem Zustand an der Innenbeschichtung scheuert.

– Reparaturhülsen und/oder Ersatzsegmente sind Ihre Helfer in der Not, wenn Ihnen einmal eine Zeltstange bricht.

– Ein Gewebeband hilft Ihnen, wenn Sie einmal einen Riss im Zelt auf einer Outdoor Tour haben sollten.

– Tarphalter und Ösen: Damit können Sie Planen, Tarps und Zeltunterlagen zusätzlich befestigen.

Heringe sind Stifte zur Verankerung von Zelten, Tarps o.ä. Sie dienen dazu, das Zelt zu stabilisieren. Heringe werden in der Regel aus folgenden Materialien hergestellt: Aluminium, Stahl, Eisen, aber z.B. auch aus Polypropylen. Je nach Boden eignen sich unterschiedliche Heringe. Es wird oft in diese Kategorien eingeteilt: Wald- und Wiesenboden, für harten Boden (Fels) sowie für Sand und Schnee. Normalerweise werden die Zelte mit Universal-Heringen ausgeliefert. Je nach Boden ist es durchaus sinnvoll, sich noch mit Spezialheringen auszustatten.
Folgende Heringe gibt es: Rund-, Y- oder V-Profile. V-, und Y-Profile haben ein Plus an Halt und sind formstabiler. Der Hering sollte tief genug in den Boden eingeschlagen werden können.

Hier noch eine kurze Übersicht der Spezialheringe im Bereich Zelte Zubehör:
Sandheringe: Mehr Länge und Breite. Auch für den lockeren Schnee einsetzbar.
– Snowfish: Hat ein U-Profil. Schnee, etc. wird durch die Löcher gepresst, wodurch der Hering mehr Halt besitzt.
– Zeltnägel/Rockpins: Stabile schmale Nägel, die in kleine Löcher auf felsigem Untergund eingeschlagen werden können.
– Grundanker: Sie sind lang und schließen mit einem Schraubengewinde, um den Hering in den unteren festeren Schichten zu verankern.

Das ganze angeführte Zeltzubehör bekommen Sie beim namhaften Zelte Versand outdoorshop123.com